OK

Cookies auf unserer Seite.

Unsere Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf die Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergeleitet. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nach oben

IZANGOMA Cinna Mhambaia

iZangoma

ist der Kennelname. Die iZangoma sind die traditionellen Heiler der Zulu und Bantu, die in Verbindung zu ihren Vorfahren stehen und Kraft und Schutz von ihnen bekommen.

Cinna Mhambaia

Cinn(i)a ist ein alter keltischer Name und bedeutet "die Schöne" und das ist sie Innen wie Außen. Sie ist ausgeglichen, entspannt, neugierig, schlau, menschenbezogen und sehr offen. Mit dem keltischen Namen ist ihre deutsche Herkunft abgedeckt. In dem Namen Mhambaia stecken ihr Vater Mhambi und ihre Mutter Gaia. Mhambi ist Zulu und bedeutet "Reisende/r", was besonders gut passt für unsere tri-nationale Verpaarung. Mit dem Namen Mhambi ist der rein afrikanische Ursprung Cinnas bedacht. Der Name Gaia stammt aus der griechischen Mythologie, Gaia ist die Urmutter aller Götter und die Mutter Erde, damit ist Mhambis Heimat auch berücksichtigt. Wir sind multikulti.

"IZANGOMA Cinna Mhambaia"

Wurfdatum:
30.03.2018
Vater:
LEEURIF Umbuse Mhambi
Mutter:
YE JAPHA Gaia Xolani
Züchter(in):
Christine Ambrosi
Besitzer(in):
Christine Ambrosi
Farbe:
rot weizen